Ferienwohnung in Guarda

Die Chasa 66 ist ein typisches Engadinerhaus im Herzen von Guarda im Unterengadin. Es wurde im Jahr 1577 gebaut und befindet sich seit Generationen in Familienbesitz. Nach einem Brand 1987 wurde es komplett renoviert. Das Haus liegt direkt am Dorfplatz, in 100 Meter Gehdistanz zum Dorfladen.

 

In der Chasa 66 bieten wir Ihnen 2 Ferienwohnungen an, für je maximal 6 Personen - eine eher traditionelle mit grossem Gang (Cuort) und Arvenstube sowie eine Dachwohnung mit grosszügigem Wohn-, Ess- und Kochbereich.

 

Guarda ist der perfekte Ort für Erholung abseits vom Massentourismus und ideal gelegen für Wanderungen und Skitouren. Nationalpark und Skigebiet Scuol befinden sich in unmittelbarer Nähe.